Arbeitsrecht in Freiburg

Eine Beratung und Vertretung im Arbeitsrecht beginnt mit der Prüfung oder Gestaltung von Arbeitsverträgen. Bei Konflikten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern vertreten wir Sie außergerichtlich oder vor den Arbeitsgerichten in Freiburg, Südbaden und bundesweit.

Die arbeitsrechtlichen Mandate werden bei uns nicht routinemäßig abgewickelt, sondern wir arbeiten die Besonderheiten jedes Einzelfalles mit großer Sorgfalt heraus, damit Ihre Ansprüche optimal durchgesetzt werden können. Wir beraten und vertreten sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, leitende Angestellte, freie Mitarbeiter und Auszubildende.

Die Bearbeitung der arbeitsrechtlichen Fälle erfordert eine ständige Weiterbildung und Beachtung der aktuellen Rechtsprechung. Die im Arbeitsrecht beratenden Rechtsanwälte bilden sich regelmäßig fort, insbesondere nehmen sie an den Fortbildungen der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Freiburger Anwaltverein teil.

Wir beraten und vertreten Sie insbesondere auf folgenden Gebieten:

  • Kündigungsschutzklagen nach ordentlicher oder außerordentlicher Kündigung
  • Abmahnungen
  • Zeugnisberichtigungsansprüche
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfalle
  • Streitigkeiten über einen Dienstwagen
  • Urlaubsgewährung und Urlaubsabgeltung
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Teilzeitarbeit
  • Befristung von Arbeitsverträgen
  • Wahrnehmung der Interessen gegenüber Integrationsamt, Versorgungsamt, Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften.

Zuständigkeit:

Rechtsanwalt Freiburg - Ulrich Jeutter

Ulrich Jeutter

Rechtsanwalt

Zum Profil

Rechtsanwalt Freiburg - Rolf C. Memming

Rolf C. Memming

Rechtsanwalt

Zum Profil